…wofür wir stehen       

Was uns bewegt und wofür wir stehen …

  • Tanz als Kunstform und als Zyklus erleben:
    Technik, kreativer Prozess, Performance.
  • New Dance als Basis nutzen, mit den Inhalten:
    Körperbewusstsein, Anatomie, Bewegungsprinzipien und Improvisation.
  • Einmaligkeit jedes Menschen mit den individuellen und kulturellen Unterschieden anerkennen.
  • StudentInnen als angehende KünstlerInnen achten und deren Produkte mit Respekt behandeln.
  • Konkurrenzfreie Umgebung schaffen durch Kommunikation, Gruppenprozess und Gemeinschaft.